Holen Sie sich jetzt Ihren Rabatt

VIAJA.VIVE.VINCCI +34 902 454 585

Benutzeranmeldung

Sprachen

Zaragoza

Zaragoza - España
Zaragoza - España
Cancel or modify booking
BUCHEN
X

SIE REISEN AB?

Buchen Sie Ihren Aufenthalt auf unserer offiziellen Webseite und sichern Sie sich eine Reihe von exklusiven Vorteilen.
  • Bis zu 15% Ermäßigung auf alle Buchungen
  • Garantiert der beste Zimmerpreis
  • Die besten Angebote

JETZT ANMELDEN

Menu

Zaragoza

Zaragoza ist eine Stadt am Kreuzweg und damit auch ein beliebter Treffpunkt für Besucher aus aller Herren Länder. Der Fluss Ebro und das abwechslungsreiche historische Erbe dieser faszinierenden Stadt begeistern immer wieder aufs Neue. Römer, Muselmannen, Juden und Christen haben hier ihre außergewöhnlichen Spuren hinterlassen, so dass Zaragoza heute auch als „Stadt der vier Kulturen" bekannt ist.

Bei einem Rundgang durch die Stadt erhält man einen guten Eindruck von den einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Die Wiege bekannter Künstler wie Goya begeistert durch ihren ganz eigenen Charakter, der sich auch in den Monumenten und architektonisch herausragenden Gebäuden widerspiegelt. Die Bewohner sind gastfreundlich, das gastronomische Angebot hervorragend und das Freizeitangebot der Stadt ist auf ein heterogenes Publikum mit unterschiedlichen Vorlieben und Interessen ausgerichtet.

Rundgang entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten

La Basílica del Pilar:

Die Basilica del Pilar hat den Rang einer Konkathedrale und gehört zu den ersten Marientempeln des Christentums. Sie gilt als ein wichtiges Ziel für Pilger aus aller Herren Länder und ist schon von weitem erkennbar.

Diese beeindruckende Barrockkirche beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken. Besondere Aufmerksamkeit verdienen der Hochaltar aus dem 16. Jh., der Hochchor und die Orgel. Die Jungfrau, zu deren Ehren dieses Gotteshaus errichtet wurde, befindet sich in der Santa Capilla. Dort präsentiert sie sich mit ihren zehn Kronen und einem meisterlich bestickten Gewand. Die Virgen del Pilar ist die Schutzheilige Spaniens.

Catedral de San Salvador:

Zaragoza genießt das Privileg gleich zweier Kathedralen. Neben der Basilica del Pilar gibt es noch die Kathedrale San Salvador, die auf den Grundmauern der alten Moschee errichtet wurde und heute eines der schönsten Zeugnisse mudejarischer Kunst Spaniens ist. In diesem Rahmen ist heute auch das Museum für Wandteppiche eingerichtet. Ein obligatorisches Ausflugsziel bei Ihrem nächsten Aufenthalt in dieser faszinierenden Stadt.

Lonja de Mercaderes:

Die Lonja de Mercaderes, die ehemalige Börse, erhebt sich zwischen dem Rathaus und dem Forum und wurde im 16. Jh. in Auftrag gegeben. Sie präsentiert sich im Stil der Renaissance mit einem beeindruckenden Salon mit verzierten Säulen, die ein Kreuzrippengewölbe tragen. Heute ist die Lonja ein Ausstellungsraum, in dem im Laufe des Jahres viele interessante Werke gezeigt werden.

La Aljafería:

Der Stadtpalast wurde 1986 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Besonders beeindruckend ist der "Turm des Troubadours", in dem Verdi auch seine Oper Il Trovadore ansiedelte. Nicht weit davon entfernt lädt uns der alte Palacio de la Aljaferia dazu ein, uns in die Zeit des alten Taifa-Königreiches zurückzuversetzen. Der Thronsaal und der berühmte Patio de Santa Isabel gehören zu den wohl beeindruckendsten Zeugnissen aus dieser Zeit. Letzterer wird von Halbbögen begrenzt und strahlt eine ganz eigene Ruhe und Gelassenheit inmitten der ansonsten sehr lebendigen Stadt aus. Sie interessieren sich für mudejarische Kunst? Dann sollten Sie unbedingt auch den Torreon de Fortea, den Torreon de la Zuda und die Klosteranlage Convento del Santo Sepulcro besuchen.

Murallas de Caesaraugusta:

Die Stadt verdankt ihren Namen dem römischen Kaiser Augustus, daher auch ihr ursprünglicher Name Caesar Augusta, der sich nach und nach dann zu Zaragoza entwickelt hat. Von den Zeiten der Römer zeugt heute noch ein Teil der Mauer, die im 3. Jh. die Stadt vor der Invasion der Barbaren bewahrte. Diese Mauer erstreckte sich einst über 3 km mit über 120 Türmen. Heute können davon noch 80 m bewundert werden, die an die siegreiche Vergangenheit erinnern.

Museos romanos:

Zaragoza wartet mit gleich vier römischen Sehenswürdigkeiten auf, die mit einer einzigen Eintrittskarte besichtigt werden können: Der Binnenhafen, die öffentlichen Thermen, das Teatro Caesaraugusta und das Forum. Einem Rundgang durch diese historischen Bauwerke erhält man einen schönen Eindruck davon, wie man damals, in der doch recht fortschrittlichen römischen Epoche, in der 18.000 Bewohner gemeldet waren, gelebt hat.

Pabellón Puente de la Expo 2008:

Dieser Brückenpavillon wurde von der iranischen Architektin Zara Hadid für die Expo 2008 als futuristischer Entwurf für die Zukunft gestaltet. Er verbindet beide Ufer des Ebro mit einer Ausstellungshalle, die zu besichtigen sich nicht nur der fantastischen Lage wegen lohnt.

Freizeitangebote in Zaragoza

Das Land von Goya:

Das Werk des wohl universellsten aller aragonesischen Künstler kann man in der Basilica del Pilar, im Museo de Zaragoza, in der Cartuja de Aula Dei und im Museo Camon Aznar bewundern. Zaragoza bietet damit eine einzigartige Möglichkeit, sich der Genialität dieses Ausnahmekünstlers über seine Fresken, Porträts und Gravuren anzunähern.

Spaßbad Luis Buñuel:

Direkt hinter dem Expo-Gelände gibt es verschiedene Möglichkeiten für kleine und große Abenteurer, sich auszuleben: Eine Kletterwand, verschiedene Brücken, Seilrutschen, Wasserrutschen oder auch die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Kajak zu unternehmen. Diese Aktivitäten eignen sich für alle Altersstufen, vor allem für Familien mit Kindern.

Flussaquarium von Zaragoza:

Das Flussaquarium von Zaragoza bietet nicht nur die Möglichkeit, exotische Fische, Piranhas und Krokodile zu beobachten, sondern in den verschiedenen Themenabenden, die während des Jahres organisiert werden, direkt im Aquarium zu übernachten. Bringen Sie einfach ihren Schlafsack mit und freuen Sie sich auf eine ausgesprochen unterhaltsame Nacht! Im Aquarium werden auch verschiedene Schnitzeljagd und andere Aktivitäten zum Thema Welt unter Wasser organisiert.

El Tubo:

Im Herzen von Zaragoza in der wunderschönen Altstadt finden Sie den idealen Ort, um sich ganz in Ruhe zu entspannen, in den kleinen Politiken einzukaufen, in eine der unzähligen Tavernen einzukehren oder sich die spektakulären Graffitis anzuschauen, die diesen Stadtteil zu einem authentischen Stadtmuseum an der frischen Luft machen. Dieses malerische Viertel mit seinen engen Gassen betritt man am besten über die Plaza de España. Lassen Sie sich dann einfach auf einen ausgedehnten Bummel durch die wohl beliebtesten Gassen der Stadt ein: Mártires, 4 de Agosto, Libertad, Ossau, Cinegio, Estébanes, Blasón Aragonés, Pino und Plaza Sas. Eine wunderbare Möglichkeit, die Zeit zu verbringen.

 

Buchen Sie noch heute Ihr Vincci-Hotel in Zaragoza und freuen Sie sich auf Ihren Besuch in dieser zauberhaften Stadt.

Listado hoteles

Vincci Zaragoza Zentro

Zaragoza
4*
Cosmopolita
Events
Vincci Zaragoza Zentro 4*

Folgen Sie uns

Facebook - Vincci Hoteles
Twitter - Vincci Hoteles
Instagram - Vincci Hoteles
Pinterest - Vincci Hoteles
Blog - Vincci Hoteles
Google + - Vincci Hoteles
YouTube - Vincci Hoteles