Hotels in Madrid

Hoteles en Madrid

Startseite / Hotels / Spanien / Madrid

Vincci bietet in Madrid nur 4- und 5-Sterne-Horels

Vincci Soma

C/ Goya, 79 28001 Madrid
T. +34 914 357 545

Modernes Hotel im Herzen von Madrid in der Nähe der Fußgängerzone und direkt gegenüber von den wunderschönen Parkanlagen im El Retiro.

Vincci Capitol

Gran Vía 41, 28013, Madrid
T. +34 91 521 83 91

Mitten im Herzen von Madrid direkt an der Gran Via und der Plaza Callao.

 

Vincci Centrum

c/ Cedaceros 4, 28014, Madrid
T. +34 91 360 47 20

Wunderschönes, komfortables Designerhotel, nur wenige Schritte von der Puerta del Sol und dem Prado-Museum entfernt.

Vincci Soho

c/ Prado 18, 28014, Madrid
T. +34 91 141 41 00

5 historische Gebäude bilden zusammen dieses Hotels, das ganz in der Nähe der großen Hotels und der Puerta del Sol liegt.

Vincci Vía 66

Gran Vía 66, Madrid
T. +34 91 550 42 99

Modernes und innovatives Hotel mitten im Zentrum von Madrid zwischen der Plaza de España und der Puerta del Sol.

Über Madrid

Sobre Madrid

Das weltoffene und gastfreundliche Madrid vereint das Angebot einer modernen Großstadt mit Tradition und Geschichte. Die spanische Hauptstadt ist außerdem bekannt für ihr breitgefächertes Freizeitangebot und ihre zahlreichen Restaurants und Tapas-Lokale.

Das kulturelle Angebot von Madrid, zu denen unter anderem das Museum am Paseo de Prado gehören, ist weltbekannt. Im sogenannten Kunstdreick von Madrid liegt unter anderem das Centro de Arte Reina Sofía, das eine der größten Gemäldesammlungen der Welt enthält. Kunstfreunde kommen im weltberühmten Prado Museum und im Museum Thyssen-Bornemisza auf ihre Kosten, in denen einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt ausgestellt sind.

Weitere Informationen

Bei einem Bummel durch Madrid sind die Puerta del Sol und die Plaza Mayor zwei Pflichtstationen für jeden Besucher der Stadt, aber auch die Plaza de Santa Ana, die Gran Vía und der Platz Callao sollte man gesehen haben. Die Straßen sind mit modernen Geschäften und traditionellen Läden gesäumt, in denen sich herrlich nach Andenken stöbern lässt. Wer Hunger bekommt, stärkt sich im Villa y Corte.
Die monumentalsten Baute von Madrid findet man an der Plaza de Oriente, die heute für den Verkehr gesperrt ist und bei den Madrilenen ein ein beliebter Treffpunkt für einen Bummel ist. Hier stehen der Königspalast, nationales Kulturerbe und heute ein Museum, das man unbedingt gesehen haben muss, das Opernhaus Teatro Real und die Kathedrale Almudena.
TOURISTENROUTE
PRADO-MUSEUM
Der Prado ist eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt und kein Besuch in Madrid ist komplett, ohne dort gewesen sein. Dort befinden sich die wichtigsten Sammlungen spanischer, italienischer und flämischer Malerei der Welt und die größten Sammlungen so bedeutender Maler wie Goya, Velásquez, Rubens oder Tizian.

  • Adresse: Paseo del Prado, s/n
  • Öffnungszeiten: von 9.00 bis 20.00 Dienstag bis Sonntag und feiertags. von 9.00 bis 14.00 24. Dezember, 31. Dezember und 6. Januar. Montags geschlossen (einschl. Feiertage, die auf Montag fallen), 25. Dezember, 1. Januar, Karfreitag und 1 Mai.
  • Eintritt: Dauerausstellung: Eintritt frei Dienstag bis Samstag von 18.00 bis 20.00 Uhr. Sonntags von 17.00 bis 20.00 h. Direkter Verkauf von Eintrittskarten am Schalter: Allgemein: 6 €

NATIONALES KUNSTMUSEUM REINA SOFÍA
Dieses Museum ist der Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmet und zu der ausgezeichnete Kollektionen gehören Werke von Größen wie Pablo Ruiz Picasso und Salvador Dalí. Das bekannteste Werk des Museums ist ohne Zweifel Picassos Antikriegsbild Guernica.

  • Adresse: Calle Santa Isabel, 52 / Plaza del Emperador Carlos V, s/n
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr und 10.00 bis 14.30 Uhr am Sonntag. Dienstags geschlossen.
  • Eintritt: Allgemein: 6 €, Ermäßigt: 3 €. Eintritt frei: Samstags von 14.30 bis 21.00 Uhr, Sonntags von 10.00 bis 14.30 Uhr. Tage mit freiem Eintritt: 18. Mai, 12. Oktober und 6. Dezember.

DER RETIRO-PARK
Der über 100 Hektar große Park ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Park hat viele schöne Ecken und der Teich mit dem imposanten Denkmal zu Ehren von Alfonso XII. gehört zu Recht zu den beliebtesten Postkartenmotiven der Stadt. Der im 19. Jahrhundert als Wintergarten erbaute Glaspalast beherbergt heute Ausstellungen des Kunstzentrums Reina Sofia.
KÖNIGSPALAST
Der auch als Palacio del Oriente bekannte Palast ist der Wohnsitz des spanischen Königspaars und Museum. Der Palast wurde im Auftrag von Felipe V. über den Ruinen des ehemaligen Alcázar der Stadt errichtet. Sehenswert sind besonders der Spiegelsaal und der Thronsaal, die Gemäldeglerie und die königliche Waffenkammer. Rund um den Palast erstreckt sich der Palastgarten, der Campo del Moro genannt wird, mit den im neoklassizistichen Stil angelegten Jardines de Sabatini.

  • Adresse: c/ Bailén, s/n
  • Öffnungszeiten: von 9.30 . bis 17.00 von Montag bis Samstag. von 9.00 . bis 14.00 Sonn- und feiertags:
  • Eintritt: Allgemein: 10 €. Eintritt frei: Kinder unter 5 Jahren und mittwochs für Einwohner aus EU-Ländern. Der freie Eintritt gilt nicht für die Gemäldesammlung.

PLAZA MAYOR
Der im Herzen de Stadtzentrums gelegene Platz wurde im Auftrag von Philip III. im 17. Jahrhundert angelegt. Der 1620 eingeweihte Platz ist eines der Wahrzeichen von Madrid. Die rechteckig Fläche wird von Kolonnaden eingerahmt, unter denen sich viele Läden, Tapas-Lokale und Restaurants befinden. Besonders sehenswert sind Gebäude wie die Casa de la Panadería und die Casa de la Carnicería.

  • Adresse: Pza. Mayor, s/n

KATHEDRALE ALMUDENA
Die Kathedrale Santa María la Real de la Almudena wurde 1993 von Papst Johannes Paul II. geweiht. Das Gotteshaus ist der Schutzpatronin von Madrid gewidmet. Bei dem Bau wurden verschiedene Baustile gemischt, man erkennt neoromanischen und neoklassizistisch Stil und neogotischen Stil im Inneren.

  • Adresse: c/ Mayor, 90
  • Öffnungszeiten: Die Kathedrale ist von 10.00 bis 19.30 Uhr geöffnet. Messen an Arbeitstagen und Vorabenden von Sonn-/Feiertagen Nachmittags: 19.00 Uhr Sonn- und feiertags vormittags: 10:30, 12 und 13:30 Nachmittags: 19.00 Uhr Krypta geöffnet von 10:00 bis 20:00 Uhr. Messen an Arbeitstagen: Vormittags: 11 Uhr Nachmittags: 18.30 Uhr. Samstagsnachmittags: 19.00 Uhr Sonn- und feiertags: Vormittags: 11:30 und 13:00 Nachmittags: 18.30 Uhr.
  • Eintritt: Eintritt frei

SEHENSWÜRDIGKEITEN

FREIZEITPARK
Fahrgeschäfte wie Tornado, Lanzadera oder TopSpin und Vorführungen, Konzerte usw. sorgen für Spaß für Groß und Klein.

  • C/. Casa de Campo s/n

WARNER-THEMENPARK
In fünf Themenbereichen wie z. B. Hollywood oder New York werden Kulissen oder Drehorte von Filme der Warner Brothers dargestellt. Zu den besonderen Attraktionen gehören fünf Achterbahnen, drei Wasserfahrgeschäfte und spannende Live-Vorführungen.

  • Ctra. Nr.-IV, Abfahrt km 22 auf M-606

BOTANISCHER GARTEN
Diese im Zentrum von Madrid gelegene Gartenanlage beherbergt eine der größten Kollektionen von Pflanzen und Bäume aus Europa. Und im Wintergarten können Arten aus aller Welt bewunder werden.

  • Plaza de Murillo 2

SEILBAHN
Entdecken Sie Madrid einmal aus anderer Perspektive. Die Talstation ist am Paseo de Pintor Rosales. Genießen Sie den fantastischen Panoramablick auf die vielen Parks, den ägyptischen Debod-Tempel, die Gebäude an der Plaza de España und den Königspalast mit seinem Park.
CASINO GRAN MADRID
Roulette-, Blackjack-, Poker- und Baccaratische und ausgezeichnete Restaurants und Bars, um einen besonderen Abend zu beginnen oder ausklingen zu lassen,

  • Schnellstraße A6 (Madrid - La Coruña) Ausfahrt 29. TORRELODONES